KB-Netzwerk

PIC-Sperma ist über das PIC Gene Transfer Center Network erhältlich. Dieses Netzwerk aus Zuchtbetrieben unterliegt strengsten Anforderungen hinsichtlich Qualität, Gesundheit und Genetik. Dies gilt ebenso für Vertragspartner im KB-Bereich.

Innerhalb dieser Struktur nutzt PIC modernste Technologien für die Spermaanalyse. Ein umfassendes Zertifizierungsprogramm, überwacht durch externe Berater, wurde implementiert, um das hohe Qualitätsniveau zu sichern. Mehrere Male pro Woche werden Sperma- und Blutproben getestet, um einen optimalen Gesundheitszustand aller Tiere in unserem umfassenden KB-Netzwerk sicherzustellen. 

Wöchentlich werden die Indizes der einzelnen Eber neu geschätzt, und unser eigens entwickeltes Programm zur Ermittlung der optimalen Verbleibedauer eines einzelnen Ebers (Optimum Boar Life – OBL) kombiniert diese Indizes mit den wirtschaftlichen Gegebenheiten der KB-Stationen. Die dadurch resultierende hohe Remontierungsrate bei den KB-Ebern ermöglicht erst den schnellen Zuchtfortschritt.