PIC-Genetik

Die Weiterentwicklung des genetischen Potenzials als Grundlage für eine höhere Rentabilität und als Differenzierungsmerkmal für unsere Kunden ist seit über 50 Jahren einer der Eckpfeiler der geschäftlichen Aktivitäten von PIC. Die Bilanz des kontinuierlichen jährlichen Zuchtfortschritts kann sich sehen lassen. Auch heute basiert er auf nahezu denselben Stützpfeilern wie schon in den frühen 1960er Jahren zur Gründung der PIC. Wir nutzen die besten aktuell verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnisse, bewerten umfassend Tiere nach ihren Merkmalen und deren wirtschaftlichem Wert und selektieren dann die besten Tiere mit dem Ziel maximaler Wirtschaftlichkeit und Rentabilität. Wir fassen dies unter dem Begriff "Gesamtwirtschaftlichkeit" zusammen.

Heute ermöglichen uns innovative Technologien, Daten noch präziser zu erfassen und effizienter zu nutzen, als es bisher möglich war. So kann PIC umfangreiche Informationen aus unterschiedlichen Produktionsumgebungen nutzen und so das Leistungspotenzial sicher vorausschätzen. Zusammen mit der Nutzung eigener genomischer Tools zur Beschleunigung des genetischen Fortschritts können wir so den Zuchtfortschritt in einem bislang nicht gekannten Maße intensivieren.

Selbst vor dem Hintergrund der bei PIC in der Vergangenheit erreichten beeindruckenden Zuchterfolge, sind wir davon überzeugt, dass die uns heute zur Verfügung stehenden Technologien, Werkzeuge und Programme noch einmal deutlich mehr an Fortschritt ermöglichen werden. Diese Säulen des Erfolgs werden helfen, PIC's Motto "Never Stop Improving" auch in Zukunft in die Tat umzusetzen.