Mehr als 100.000 PIC-Mastferkel ...

4/3/2018

Über 100.000 PIC-Mastferkel, die auf dem Betrieb von Anke Heljen-Willms geboren wurden, hat Albert Thoben-Göken aus Garrel in den letzten Jahren schlachtreif gemästet. Unzählige Male hat Harald Siede, Mitarbeiter der Vion Zucht- und Nutzvieh GmbH aus Dalum den LKW an die Rampen von Albert Thoben-Göken's Ställen rangiert. Auch an diesem Montag ist es mal wieder soweit. Kurz zuvor haben die beiden miteinander telefoniert und treffen dann beide zeitgleich am Stall im Außenbereich ein.
"Über die Jahre hat sich zwischen uns eine Routine entwickelt, was den Ablauf vereinfacht. Außerdem sind alle Beteiligten in dieser Kette sehr flexibel. Alle gehen transparent und rücksichtsvoll miteinander um. So ist aus der langjährigen Zusammenarbeit eine erfolgreiche Partnerschaft gewachsen", so Albert Thoben-Göken.
"Natürlich muss das Produkt stimmen, aber davon bin ich überzeugt. Ich bekomme für meine Ställe alle PIC-Mastferkel von Anke Heljen-Willms, das zahlt sich aus. Wir liefern ab dem 90. Masttag die ersten Schlachtschweine an die Vion ab, spätestens am 112 Tag ist der Stall geräumt. Und mein Tierarzt kann bei uns auch nicht reich werden", fügt Albert- Thoben Göken hinzu.

>>> Zurück zur Übersicht