19.07.2018: PIC führt den PIC®800 als neuen Gold-Standard für Duroc-Endstufeneber ein

7/19/2018

PIC stellt den PIC800 als neuen Gold-Standard für Duroc-Endstufeneber vor. Der PIC800 ist auf die Bedürfnisse von Landwirten ausgerichtet, die insbesondere die typischen Merkmale eines Durocs schätzen. Hierzu zählen Robustheit, Wachstum und Fleischqualität.


Der PIC800 ist das Ergebnis der langjährigen Investitionen und züchterischen Arbeit in PIC's Duroc-Linie, u.a. eine Aufstockung der Nukleus-Population um das Sechsfache in den vergangenen fünf Jahren, um sowohl Selektionsintensität als auch Verfügbarkeiten zu erhöhen. In demselben Zeitraum hat PIC die Verwandtschaftsbasierte Genomische Selektion implementiert, um den Zuchtfortschritt für mehrere Merkmale gleichzeitig verbessern zu können. Diese Investitionen haben zu einer deutlichen Beschleunigung des Zuchtfortschritts geführt. Dieser ist nun in der Kundenstufe angekommen.

PIC investiert weiter in den Duroc. So selektiert PIC seit diesem Sommer direkt auf Merkmale der Fleischqualität (Zartheit) und Schlachtkörperqualität (Teilstücke). Dies geschieht zusätzlich zu bereits genutzten Indikator-Merkmalen wie pH-Wert, Muskeldicke und Rückenspeck. Diese Neuerung wird zusätzlichen Zuchtfortschritt bringen, insbesondere in punkto Maximierung des Wertes des gesamten Schlachtkörpers.
Darüber hinaus ist PIC mit Wirkung vom 2. Juli dieses Jahres eine strategische Partnerschaft mit dem Zuchtbetrieb Møllevang, einem führenden Nukleuszuchtbetrieb für Duroc, Yorkshire und Landrasse in Dänemark, eingegangen. Diese Partnerschaft führt PIC's und Møllevangs Lieferketten, Vermarktungsstrukturen und Genetik zusammen, so dass Schweineproduzenten weltweit hiervon profitieren werden.

"Im Verlaufe der letzten Jahre haben wir maßgeblich in unseren Duroc investiert", sagt Matt Culbertson, bei PIC weltweit verantwortlich für die Produktentwicklung. "Wir sehen zum einen die Verbesserung der Wachstumsraten und zum anderen die gleichzeitige Verbesserung in Merkmalen wie Futterverwertung, Verluste und pH. Wir erwarten, dass die Neuerungen und Investitionen, die wir diesen Sommer getätigt haben, in den kommenden Jahren zu einer weiteren Differenzierung führen werden."

Der PIC800 ergänzt PIC's Portfolio von weltweit führenden Endstufenebern. Mit diesem Portfolio ist PIC in der Lage, den Landwirten den jeweils passenden Endstufeneber anzubieten, passend sowohl für ihre Zuchtziele als auch ihre Produktions- und Vermarktungsbedingungen.

>>> Zurück zur Übersicht