13.08.-18.08.2017: PIC auf internationalem Kongress "Meat Science & Technology - ICoMST"

9/4/2017

Vom 13. bis 18. August fand in Cork, Irland, die 63. Ausgabe des "International Congress of Meat Science and Technology - ICoMST" statt. Über 550 Delegierte aus der ganzen Welt trafen sich, um ihre neuesten Erkenntnisse und praktischen Erfahrungen aus ihren jeweiligen Bereichen auszutauschen. Wissenschaftler sowie Vertreter aus Industrie und Politik nahmen an den Vorlesungen teil, in denen Themen von Nachhaltigkeit über Produktion und Tierwohl bis hin zu Fleischsicherheit und -verarbeitung sowie gesundheitliche Aspekte diskutiert wurden. Über 450 Poster und Kurzartikel wurden im Laufe der Woche präsentiert und finden sic in den umfangreichen Tagungsunterlagen.

PIC war Sponsor des Kongresses und einer von 24 Ausstellern.

Zu den PIC-Teilnehmern gehörten Andrzej Sosnicki (Applied Product Value Director), Neal Matthews (Product Validation Manager North America), Brandon Fields (Product Validation Manager Nordamerika) sowie Angela Bononat (Product Validation Manager Europe).
Foto oben rechts: Brandon Fields, Neal Matthwes und Angela Bononat diskutieren mit Dr. Kim Matthews, AHDB, UK, über Fleischqualität.

Brando Fields war eingeladen worden, über seine Arbeit zu dem Thema "Höhere Schlachtgewichte mit minimalen Auswirkungen auf die Fleischqualität" zu berichten. Sein Vortrag fand breites Interesse und wurde auch auf dem PIC-Stand von zahlreichen Interessierten weiter vertieft. Darüberhinaus wurde hier insbesondere über Ebergeruch und Fleischzartheit diskutiert, aber auch Fütterungsaspekte sowie PIC's Erkenntnisse hierzu in Verbindung zur Fleischqualität nahmen breiten Raum ein.

Wenn Sie mehr zu PIC's Fleischqualitäts-Programm erfahren wollen, laden Sie die neue "PIC Pork Quality" Broschüre herunter.

>>> Zurück zur Übersicht